Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) folgen

Teamcup der Systemgastronomie – wieder in Elmshorn

Pressemitteilung   •   Mär 07, 2011 05:03 CET

Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr geht der Teamcup der Systemgastronomie in die zweite Runde. Für den Teamcup 2011, der am Samstag, den 12. März in den Räumen der Beruflichen Schule Elmshorn stattfinden wird, werden erneut rund 100 Azubis erwartet. Teilnehmen werden Auszubildende im Ausbildungsberuf Fachmann bzw. Fachfrau für Systemgastronomie, die für die Meisterschaft aus allen Regionen Deutschlands anreisen.

Ziel dieses Berufswettkampfes ist die Stärkung des Teamgeistes, ganz im Sinne der „Charta der Systemgastronomie“. Dieses Wir-Gefühl in der Systemgastronomie greift der Teamcup auf, indem die Teilnehmer als Team antreten und eine der 4er-Gruppen den Preis nach Hause trägt. Bei der Teambildung werden bewusst Azubis unterschiedlicher Marken zusammengefasst.

Unterstützt wird der 2. Teamcup der Systemgastronomie durch die Branchenführer Burger King, Kentucky Fried Chicken, McDonald’s und Vapiano sowie durch die Partner Trauner Verlag und Gerlicher GmbH. Durch dieses Engagement ist es möglich, hochwertige Preise, Urkunden und Medaillen an alle Siegerteams zu verleihen. BdS-Hauptgeschäftsführerin Valerie Holsboer wird um 18.30 Uhr gemeinsam mit Landrat Oliver Stolz im feierlichen Rahmen die Siegerehrung vornehmen.

Weitere Informationen zum Wettkampf sowie Anmeldeformulare für letzte Anmeldungen finden Sie unter: http://teamcup.systemgastronomie.org. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar! Bildeindrücke vom Teamcup 2010 mit der Siegerehrung durch BdS-Präsidiumsmitglied Wilfried Cichon und dem bildungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Dr. Ernst Dieter Rossmann sind auf der BdS-Homepage unter www.bundesverband-systemgastronomie.de einsehbar.

Über den Bundesverband der Systemgastronomie e.V.
Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Seine 700 Mitglieder, zu denen insbesondere die Marken Allresto mit Airbräu, Burger King, coa, KFC, Maxi Autohöfe, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Vapiano und san francisco coffee company zählen, erwirtschaften in Deutschland in rund zweieinhalbtausend Restaurants mit über 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von rund vier Milliarden Euro pro Jahr. Alle BdS-Mitgliedsmarken sind tarifgebunden und haben die Charta der Systemgastronomie unterzeichnet.