Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) folgen

Engagement und Einsatz zahlen sich aus

Pressemitteilung   •   Jul 02, 2010 05:07 CEST

Wer mit Freude bei der Arbeit ist, schafft einfach mehr! Das sah man auch bei der diesjährigen bayerischen Landesmeisterschaft für den Ausbildungsberuf „Fachmann/-frau für Systemgastronomie“, die am 30. Juni 2010 an der Städtischen Berufsschule für das Hotel-, Gaststätten- und Braugewerbe in München stattfand.

Für die Leitung der Meisterschaft waren in diesem Jahr Oberstudiendirektorin Cornelia Brauer und Fachlehrer Wolf-Dieter Block verantwortlich. Die Schirmherrschaft übernahm, wie bereits in den vergangenen Jahren, der Bundesverband der Systemgastronomie (BdS). Da passt es besonders gut, dass die drei Gewinner aus BdS-Mitgliedssystemen stammen:

Den Titel holte sich Carina Gumpp (Nordsee Augsburg), die nun ihr Können auch auf der nationalen Meisterschaft im September unter Beweis stellen kann. „Eine tolle Leistung, auf die wir sehr stolz sind! Gute Ausbildung ist uns wichtig und lohnt sich.“, freut sich Jürgen Glaser, Vorsitzender der Geschäftsführung von Nordsee. Auf Platz 2 schaffte es Ines Bottar. Ihr Ausbildungsbetrieb, das McDonald’s Restaurant in Dasing, hat fest an sie geglaubt. „Unsere Ines war schon immer vorne dabei und auch in der Schule unter den Besten. Wir unterstützen gerne unsere Azubis“, so Franchisenehmer Günter Liebhart. Philipp Brosemer (Burger King Augsburg) erreichte Platz 3. „Ich freue mich über diese gute Leistung im zweiten Lehrjahr; dies beweist uns, dass unser nationales Ausbildungsprogramm die für die Systemgastronomie wesentlichen Komponenten frühzeitig vermittelt.“, sagt Rüdiger Hartmann, Senior Director HR EMEA Burger King.

Über den Bundesverband der Systemgastronomie e.V.
Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Seine 700 Mitglieder, zu denen insbesondere die Marken Allresto mit Airbräu, Burger King, coa, KFC, Maxi Autohöfe, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Vapiano und san francisco coffee company zählen, erwirtschaften in Deutschland in rund 2.300 Restaurants mit über 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von rund vier Milliarden Euro pro Jahr. Alle BdS-Mitgliedsmarken sind tarifgebunden und haben die Charta der Systemgastronomie unterzeichnet. Weitere Informationen: www.bundesverband-systemgastronomie.de