Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) folgen

Eine starke Wertegemeinschaft

Pressemitteilung   •   Jan 12, 2015 09:52 CET

München, 12. Januar 2015 – Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) wächst als starke Wertegemeinschaft und begrüßt vier neue Mitgliedsmarken: Burgerlich, LaPlace, [m]eatery und Purino.

Als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband ist der BdS die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Seine über 750 Mitglieder, zu denen unter anderem die Marken Burger King, KFC, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Starbucks und Vapiano zählen, betreiben über 2.600 Restaurants. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants und konnte seit seiner Neuausrichtung im Jahr 2007 die Tarifbindung der Branche auf über 100.000 Beschäftigten erstrecken.

„Wir freuen uns, dass sich nun gleich vier weitere Marken mit dem Jahreswechsel 2015 unserer Wertegemeinschaft anschließen“, sagt BdS-Präsident Wolfgang Goebel. „Der BdS tritt mit seiner engagierten Verbandsarbeit erfolgreich für die Branche Systemgastronomie ein. Die Beitritte belegen, dass wir mit unserer Ausrichtung und der konsequenten Werteorientierung - wie dies u.a. in der Charta der Systemgastronomie festgelegt ist – den richtigen Weg verfolgen“, betont Wolfgang Goebel weiter zum Beitritt der vier neuen Mitgliedsmarken.

Qualität und Verlässlichkeit ist auch der Anspruch der vier neuen Mitgliedsmarken:

Die junge Burger-Restaurantkette Burgerlich serviert in seinen Restaurants außergewöhnliche Gourmet-Burger und setzt hierbei auf höchste Qualität und Nachhaltigkeit. Eigene Rezepturen und Kreationen runden das Gesamtkonzept ab. http://www.burgerlich.com/no-ordinary-hamburger/

Das holländische Unternehmen LaPlace bietet in seinen modern gestalteten Restaurants ein vielseitiges Angebot aus frisch zubereiteten Speisen mit nachhaltig produzierten, regionalen und saisonalen Produkten an. Aktuell ist La Place mit zwei Standorten in Deutschland vertreten und plant weiter zu expandieren. https://www.laplace.com/en/

[m]eatery steht für exklusive Steakhouse Restaurants. Hochwertige Steaks, Tartar und Burger bilden das Kernangebot. Bislang ist [m]eatery in Hamburg und Stuttgart vertreten. http://company.meatery.de/

Das Restaurantkonzept Purino hat seine Schwerpunkt auf der klassischen italienischen Küche mit hoher Produktqualität, Ursprünglichkeit, Nachhaltigkeit und Tradition. Die familienfreundlichen Restaurants liegen an außergewöhnlichen Standorten und sprechen Gäste aller Altersgruppen an. http://www.purino.de/index.php

Die vier neuen BdS-Mitgliedsmarken betreiben in Deutschland aktuell elf Restaurants mit über 450 Mitarbeitern. 

Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Seine über 750 Mitglieder, zu denen insbesondere die Marken  Burger King, KFC, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Starbucks und Vapiano zählen, erwirtschafteten im Jahr 2013 in über 2.600 Restaurants  mit mehr als 100.000 Beschäftigten und rund 3.000 Auszubildenden einen Umsatz von mehr als fünf Milliarden Euro. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants. Im Dezember 2014 hat der BdS gemeinsam mit seinem Tarifpartner der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), einen neuen Entgelttarifvertrag und einen neuen Manteltarifvertrag für die über 100.000 Beschäftigten in der deutschen Systemgastronomie abgeschlossen.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument