Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) folgen

Ein Hoch auf uns! - Teamcup der Systemgastronomie

Pressemitteilung   •   Mär 10, 2018 22:39 CET

So sehen Sieger aus! - Teamcup der Systemgastronomie

Der 9. Teamcup der Systemgastronomie, die größte Ausbildungsmeisterschaft der Branche, direkt im Rahmen der INTERNORGA war wieder ein voller Erfolg: Knapp 100 Teilnehmer aus über 30 systemgastronomischen Marken in 24 Teams aus allen Bundesländern Deutschlands bewältigten in der Beruflichen Schule Elmshorn, Europaschule eine hochkomplexe Aufgabe und kämpften bis zur letzten Minute. Sie sahen sich in der Rolle des Betreibers der fiktiven, systemgastronomischen Restaurantkette „Feldfrucht – Frisches vom Acker“ mit 21 Filialen im ganzen Bundesgebiet und sollten ein Aktionsmenü, bestehend aus dem Kernprodukt Rösti sowie einer hausgemachten Limonade mit selbst entwickeltem Design herstellen. Diese Kreation wurde fiktiven Testgästen aus der Marketingabteilung zur Verkostung präsentiert. Ein ausgeklüngelter Marketingplan, ein Bestellvorschlag für den Lieferanten, eine Umsatzplanung sowie ein Aktionsplakat zur Suche nach neuen Auszubildenden rundeten den anspruchsvollen Theorie- und Praxisteil des Wettbewerbs ab.

Zum Auftakt der Veranstaltung wünschte der Bundestagsabgeordnete und neuer Leiter des Bundesausschuss für Bildung und Forschung Ernst Dieter Rossmann den Teilnehmern viel Erfolg.

Bei der anschließenden Siegerehrung im Theater Schmidtchen auf der Hamburger Reeperbahn lobte BdS-Präsidentin Sandra Mühlhause in einer Videoschaltung den Teamgeist der Teilnehmer. „Mein Respekt gilt allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen, die für mich alle heute Gewinner sind. Sie haben gezeigt, wie die Systemgastronomie wirklich ist: spannend, abwechslungsreich, herausfordernd und kreativ“, würdigt Mühlhause alle Teilnehmer. BdS-Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante ergänzt die herausragenden beruflichen Karrieremöglichkeiten bereits in jungen Jahren: „Rund 80 Prozent der Absolventen werden übernommen. Die Systemgastronomie ist eine der zukunftsträchtigen und krisensicheren Branchen in Deutschland. Mit der Leistung, Einstellung und Motivation dieser Auszubildenden freue ich mich auf eine positive Zukunft für den Berufszweig.“

Die Siegerehrung übernahm Fachmann für Systemgastronomie Hauke Kühl, Mitglied des ehrenamtlichen Organisationsteams aus Elmshorn, zusammen mit Hauptgeschäftsführerin Andrea Belegante und Präsidiumsmitglied Mike Kraft. Bemerkenswert war, dass das Siegerteam sich erst beim Wettkampf kennengelernte. Alle Teilnehmer dieses Teams kamen aus unterschiedlichen Systemen. Ihr Sieg unterstreicht einmal mehr den Ursprungsgedanken des Wettkampfs: Teamgeist gewinnt!

"Ein Hoch auf uns!“ – mit diesem Song feierten die Auszubildenden sich und ihre Leistung verdient bis spät in den Abend. Organisatoren, Veranstalter, Teilnehmer und natürlich auch der BdS freuen sich bereits jetzt auf den Jubiläums-Teamcup zum 10-jährigen Bestehen im nächsten Jahr.

Und das sind die Gewinner des Teamcups der Systemgastronomie 2018:

1. Platz
Kathrin Bierlenberg, Dussmann Service Deutschland aus Duisburg

Tinatin Suguladze, McDonald’s aus Regensburg

Mirco Franzkowiak, Tanzhaus Bonn aus Bonn

Lisa Schulze, Subway aus Bonn

2. Platz
Jan Schumacher, FR L´Osteria aus Bad Wörishofen

Muhammed Arslan Ali, FR L´Osteria aus Duisburg

Tania Sofia Gomes Correia, FR L´Osterial aus Osnabrück

3. Platz
Dennis Hinrichs, 1885 Die Burger aus Bremen

Jennifer Lilienthal, 1885 Die Burger aus Bremen

Susan Franke, McDonald’s aus Lübeck

Sebastian Jeschke, Le Buffet Karstadt aus Lübeck

Der Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) ist als Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband die umfassende Branchenvertretung der Systemgastronomie Deutschlands. Der BdS vereint die relevanten Player der Systemgastronomie, zu denen unter anderem die Marken Autogrill, Burger King, KFC, McDonald’s, Nordsee, Pizza Hut, Starbucks, Vapiano, L´Osteria aber auch neuere Konzepte wie beispielsweise GinYuu oder Meatery zählen. Die BdS-Mitgliedsmarken erwirtschafteten 2016 mit über 100.000 Beschäftigten rund fünf Milliarden Euro in über 2.700 Standorten. Der BdS ist ein Verband mit zwingender Tarifbindung für seine Mitgliedsrestaurants.