Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) folgen

Rebel Whopper® - Ab heute führt auch BURGER KING® einen pflanzlichen Burger in allen deutschen Restaurants

News   •   Nov 12, 2019 11:27 CET

0 % Beef, aber 100 % WHOPPER®: So lautet das Versprechen von BURGER KING® in Bezug auf den neuen Rebel
WHOPPER®. Nach der erfolgreichen Markteinführung von fleischlosen Burgern in den USA und in Schweden,
leistet BURGER KING® nun auch in Deutschland seinen Beitrag zum wachsenden Angebot fleischloser Burger-
Alternativen. Das fleischlose Patty – entwickelt von The Vegetarian Butcher – verfügt über den berühmten
Flame-Grilled-Geschmack, den Gäste von einem WHOPPER® erwarten und ab sofort auch in Form einer
pflanzenbasierten Alternative genießen können.


Mit dem Rebel WHOPPER® bietet BURGER KING® Gästen, die mal etwas Neues probieren wollen, ab sofort
eine fleischlose Alternative und reagiert somit auf die hohe Nachfrage nach pflanzenbasierten Alternativen
innerhalb Europas. Mit insgesamt 25 Ländern, die gleichzeitig den Rebel WHOPPER® in über 2.500 Restaurants
einführen, ist dies zudem eine der größten Markteinführungen in der Geschichte der Marke.


Um Gästen und Fans ein ganz besonderes Geschmackserlebnis anbieten zu können, hat BURGER KING®
intensiv an der Produktentwicklung gearbeitet und sich mit The Vegetarian Butcher einen starken Partner zur
Seite geholt, der die gleichen Werte und Qualitätsansprüche wie BURGER KING® vertritt. „Wir beobachten aktuelle Trends und sich verändernde Essgewohnheiten unserer Gäste stetig“, erklärt Klaus Schmäing, Director Marketing bei der BURGER KING Deutschland GmbH. „Mit dem Rebel WHOPPER® bieten wir auch Gästen, welche ihren Fleischkonsum reduzieren möchten, eine Alternative. Dabei steht für uns der Geschmack an erster Stelle, denn wer auf Fleisch verzichtet, möchte nicht zwingend auch geschmackliche Kompromisse eingehen.“ so Schmäing weiter.