Bundesverband der Systemgastronomie e.V. (BdS) folgen

Abwärtstrend? - Nicht mit der Tarifbindung!

News   •   Jun 06, 2018 14:40 CEST

Die neuesten und für Deutschland repräsentativen Zahlen des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit haben einen erneuten bundesweiten Abwärtstrend zur Tarifbindung ergeben. 2017 lag der Anteil der unmittelbar tarifgebundenen Betriebe in Gesamtdeutschland zwei Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr. Trotzdem sind auch heute noch mehr als drei Viertel aller Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland unmittelbar oder mittelbar – durch eine Orientierung am Tarifvertrag – geprägt. Der Bundesverband der Systemgastronomie e. V. hält an seinem Weg einer zwingenden Bindung seiner Mitglieder am Entgelt- und Manteltarifvertrag fest. Als Verband verantwortungsvoller Arbeitgeber stehen wir zusammen mit unserem Sozialpartner für tariflich festgelegte und transparente Arbeitsbedingungen, die in zeitgemäßen Tarifverträgen verankert sind. Somit können wir unsere Mitglieder und damit deren Mitarbeiter bestens überzeugen und gestärkt in eine wirtschaftlich positive Zukunft blicken.